Donnerstag, 23. Januar 2014

STENCIL II - CORPSE BRIDE

Ich habe mich im Internet umgesehen. Beste Vorlagen, wenn man Stencil selber sich anfertigen will sind unter anderem Kurbisschablonen. 
Ich habe mich von einigen Inspirieren lassen. Jedoch fand ich nicht alle Vorlagen bzw. welche ich gefunden hatte, entsprachen nicht meinen Vorstellungen. Somit suchte ich mir Stream-Shots raus und zeichnete selber Linien nach und färbte die Flächen ein. Ich versuchte natürlich so viele verbindungen wie möglich zu lassen. 



Man schneidet die weißen Flächen raus und zum Schluss sollte eine zusammenhängende schwarze Fläche übrig bleiben.


Warum mache ich das eigentlich? 

Das bleibt immer noch mein kleines Geheimnis. Vielleicht schaffe ich es ja noch mein Vorhaben im Februar um zu setzen und euch zu bloggen.

Es hat auf jeden Fall was mit Tim Burton zu tun und wird ein Unikat.

Besonders stolz bin ich über meine eigene Kreation von dem Emily-Stencil.


















Eure MissPerlmutt

Kommentare: